Impressum

V.i.S.d.P. nach § 5 TMG:

Stefanie Schwarz

Heilpraktikerin für Psychotherapie
Coach & Supervisorin
Libanonstraße 32
70184 Stuttgart
Tel. 0711 . 38 93 05 11
info@stefanieschwarz.de

Inhaltlich verantwortlich
gemäß § 5 TMG und Dienstleistungs- und Informationspflichtenverordnung – DL-InfoV:  Stefanie Schwarz

Disclaimer:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für den Inhalt externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Die Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde auf dem Gebiet der Psychotherapie wurde erteilt von der Landeshauptstadt München – Abteilung Öffentliches Gesundheitswesen.

Angaben zur Zulassung und zuständigen Aufsichtsbehörde:
Die Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde auf dem Gebiet der Psychotherapie wurde erteilt von der Landeshauptstadt München – Abteilung Öffentliches Gesundheitswesen für das Gebiet der Bundesrepublik Deutschland. Datum: 15.3.2000 und 13.4.2000

Konzept und Text:
Stefanie Schwarz, Steffi Gottfried von der formfinderei, Stuttgart
Design und Programmierung: Kim Hoss und Sven Tillack, Stuttgart
Bildnachweis: Fotos von www.unsplash.com

Verbandszugehörigkeit:
VfP – Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.

 

 

Datenschutzerklärung

Allgemeine Datenschutzhinweise nach DS-GVO und BDSG (neu) für die Nutzung der Website www.stefanieschwarz.de
Stand 25.05.2018
Stefanie Schwarz, Libanonstr. 32, 70148 Stuttgart ist Betreiberin der Website www.stefanieschwarz.de.

Stefanie Schwarz  ist verantwortliche Stelle nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung und im Sinne des BundesDatenSchutzGesetzes (BDSG). Damit ist sie für die Verarbeitung und den Schutz der personenbezogenen Daten der Nutzerinnen und Nutzer (nachfolgend: Nutzer) der Website stefanieschwarz.de und Ihrer Klientinnen und Klienten (nachfolgend: KlientInnen) verantwortlich.

Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten durch die von Stefanie Schwarz für die Website unterhaltenen IT-Systeme erfolgt unter Beachtung der aktuell geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften.

  1. 1. Allgemeine Hinweise zum Schutz personenbezogener Daten

Wir schützen und sichern Ihre personenbezogenen – wie auch alle anderen im Praxisbetrieb anfallenden – Daten bestmöglich und fortlaufend.

Wir erteilen Ihnen jederzeit Auskunft über alle Vorgänge, die sich auf Ihre individuellen, von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten als Betroffener beziehen (E-Mail an Frau Schwarz genügt – mailto: info@stefanieschwarz.de).

Wir informieren Sie nachfolgend über Ihre Rechte, die an die einzelnen Verarbeitungsschritte (wie im einzelnen aufgeführt) angeknüpft sind.

Im Zusammenhang mit der Nutzung der Website von uns verarbeitete personenbezogene Daten werden gelöscht, wenn

  • der Nutzungszweck nicht mehr besteht
  • keine rechtlich vorgegebenen Aufbewahrungsfristen bestehen  oder diese abgelaufen sind.

Wenn unvorhergesehene Vorfälle mit Ihren personenbezogenen Daten geschehen und hierdurch für den Nutzer ein Schaden eingetreten oder zu erwarten ist, informieren wir den Nutzer umgehend. Wir sind für jeden Hinweis auf Störungen oder Manipulation dankbar. Denn auch unsere IT-Systeme sind – wie alle anderen – trotz höchsten Schutzniveaus mit entsprechendem Aufwand angreifbar.

  1. 2. Informationen zu einzelnen Verarbeitungsvorgängen

2.1 Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen von Anfragen eines Nutzers

Im Rahmen von Anfragen per E-Mail, etwa nach Informationsmaterial/Angeboten zu Produkten und/oder Dienstleistungen von Stefanie Schwarz, werden die mit dieser E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten (E-Mail-Adresse, Vorname und Nachname des Nutzers) gespeichert.

  • Diese Daten werden zur Erledigung der Anfrage verarbeitet.
  • Die im Rahmen der Registrierung von Nutzern eingegebenen personenbezogenen Daten werden verarbeitet, um die Dienste von stefanieschwarz.de nutzen zu können, insbesondere die Kontaktfunktion.

Rechte des Nutzers nach EU-Datenschutz-Grundverordnung:

Der vorstehend beschriebenen Verwendung der personenbezogenen Daten durch stefanieschwarz.de kann vom betroffenen Nutzer jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Zur Ausübung des Rechtes auf Widerspruch (Einlegung): siehe Ziffer 3.

2.2 Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen der Nutzung der Website

    1. a) Zugriff auf die Website

Bei jedem Zugriff auf die Website werden Nutzungsdaten durch den vom Nutzer-Rechner verwendeten Internet-Browser übermittelt und in Protokolldateien (Logfiles) auf Servern Stefanie Schwarz gespeichert und verarbeitet. Es handelt sich um folgende Daten:

  • IP-Adresse (die Adresse des vom Nutzer eingesetzten internet-konnektierten Rechners zur Übermittlung website-bezogener Dateíen)
  • Website URL, von der der request (= der Anfragevorgang des Nutzer-Rechners) kommt
  • Datum und Uhrzeit des requests
  • Inhalt des requests (= konkret angefragte Webpage)
  • Erfolg des requests (Statusmeldung)
  • Session-ID (Identifikationsnummer für den Nutzungsvorgang)
  • Differenz Zeitzone zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • übertragene Datenmenge
  • vom Nutzer verwendeter Browser (Typ, Version, Sprache)
  • Betriebssystem des Nutzer-Rechners

Mit weiteren, beim Access- bzw. Host-Provider des Nutzers zu seiner Person als dessen Kunde gespeicherten Daten können diese zu personenbeziehbaren bzw. personenbezogenen Daten werden. Durch den bloßen Nutzungsvorgang („surfen“) werden diese übermittelt, nicht über die übliche Dauer des Rechenvorgangs hinaus gespeichert und nicht – zu welchen Zwecken auch immer – personenbezogen ausgewertet.

Zweck der Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten des Nutzers ist, ihm eine effiziente und sichere Nutzung der Website zu ermöglichen.

    1. b) Einsatz von Cookies

Stefanieschwarz.de verwendet sog. Cookies, um bei der laufenden und einer nachfolgenden weiteren Nutzung der website den Nutzer-Rechner wiederzuerkennen und ihm gezielt Informationen anzubieten und die Nutzerfreundlichkeit zu optimieren.

Cookies sind Textdateien über das Nutzungsverhalten, die durch den Browser des Nutzer-Rechners auf diesem gespeichert („gesetzt“) werden und pseudonymisierte personenbezogene Daten enthalten.

Cookies werden auch von anderen Teledienst-Anbietern genutzt, wie etwa insbesondere Suchmaschinen bzw. Social-Media-Diensten.

Hinweis zur Unterbindung der Nutzung von Cookies durch den Nutzer: 

Sollte der Nutzer den Einsatz von Cookies nicht wünschen oder bestehende Cookies löschen wollen, kann er diese über eine entsprechende Funktion seines Internetbrowsers abschalten und entfernen. In diesem Falle muss mit eingeschränkter Nutzbarkeit und Nutzerfreundlichkeit der website gerechnet werden.

Nähere Informationen zum Löschen oder Unterbinden der Nutzung von Cookies ergeben sich in den Hilfefunktionen der jeweils verwendeten Internet-Browser oder über Suchfunktionen etwa unter den Begriffen “Cookies deaktivieren” oder “Cookies löschen”.

  1. 3. Rechte des betroffenen Nutzers

Der betroffene Nutzer der Website hat folgende Rechte nach Art. 15 – 21 der EU DS-GVO:

  • Recht auf Auskunft gemäß Art. 15 DS-GVO.
  • Recht auf Berichtigung gemäß Art. 16 DS-GVO
  • Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“) gemäß Art. 17 DS-GVO
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DS-GVO
  • Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DS-GVO
  • Recht auf Widerspruch unter den Voraussetzungen des Art. 21 DS-GVO

Zur Geltendmachung der vorgenannten Rechte genügt eine E-Mail an:   info@stefanieschwarz.de.

Alle Informationen und alle unsere Tätigkeiten nach den vorstehenden Regelungen werden – je nach Sach- und Rechtslage – grundsätzlich unentgeltlich und innerhalb der normativ geregelten Fristen übermittelt bzw. erbracht.

Stuttgart, den 25.05.2018